Download: Google Play Store 4.2.3

google_play_store_logo_header

Nicht nur Android 4.3 für das Nexus 4 ist aufgetaucht, sondern auch die neueste Version vom  Google Play Store wurde gerippt und steht nun zum Download bereit. Es handelt sich hierbei um Ausgabe 4.2.3, allerdings wie so oft ohne wirklichen Changelog. Zerpflückt man die APK-Datei, dann finden sich Hinweise auf eine Einschränkung des Zugangs zu Google Play. Diese Hinweise könnten der Multiuser-Verwaltung dienen, die es erlauben würde, bestimmten Nutzern den Store nicht in vollem Umfang zu nutzen. Möglich ist auch, dass es eine zusätzliche Sperre von Google ist, damit der Store nicht mehr auf jedem Android-Gerät ohne weiteres installiert werden kann.

Wie immer sollte das Update irgendwann automatisch auf eurem Android-Gerät ankommen, für alle, die es nicht mehr abwarten können oder wollen, gibt es hier, hier oder hier die APK-Datei zur manuellen Installation zum Download. Nutzung wie immer auf eigene Gefahr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität