Dropbox Carousel landet im Web und auf dem iPad

carousel-logos_carousel-horizontal

Seit April dieses Jahres gibt es die von Dropbox veröffentlichte Galerie-App Carousel für Smartphones mit Android und iOS. Heute nun gesellt sich eine Webversion und eine iPad-App hinzu.

Letzteres wird wie zu erwarten war als Universal im App Store realisiert und die Browserausgabe von Carousel findet sich unter der offiziellen URL carousel.dropbox.com. Das Programm bzw. der Dienst organisiert die Medien anhand der Metadaten automatisch, bietet eine Zeitleiste für eine optimierte Übersicht und ermöglicht das einfache und schnelle Teilen der Inhalte. Das funktioniert im Browser ebenso ansprechend, wie in der App. Zumindest in einem ersten Test lief es angenehm rund. Eine App für Android-Tablets soll in Kürze folgen.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home