Drosselung bei den Flatrates: Vodafone soll schon bald der Telekom folgen

vodafone-header

Die Telekom hat heute die Katze aus dem Sack gelassen und offiziell bekannt gegeben, dass man in Zukunft eine Drossel in seinen Internettarifen einbauen wird. Dies wurde ja schon länger vermutet und hat heute für heftige Diskussionen gesorgt. Sämtliche Details könnt ihr auch in unserem heutigen Beitrag zu diesem Thema nachlesen. Doch die Telekom wird wohl nicht als einziger auf ein solches Geschäftsmodell setzen. Um nicht der einzige Buhmann in dieser Geschichte zu sein, war man schon vorher im Gespräch mit anderen Marktteilnehmern. Wie man bei Netzpolitik aus einer verlässlichen Queller erfahren hat, wird demnächst auch Vodafone diesem Beispiel folgen und denselben Schritt gehen. Ich habe mit so einer Meldung ja schon gerechnet und glaube auch, dass andere Anbieter hier nachziehen werden. Immerhin will die Telekom hier nicht alleine dastehen. Man wird sich vorher mit den anderen abgesprochen haben und dieser Schritt ist ja auch nicht zum Nachteil für die Anbieter, sondern nur für die Nutzer. Ich sehe die ganze Entwicklung momentan sehr kritisch und hoffe mal, dass die Strategie der Anbieter hier auf Dauer nicht aufgehen wird.

Update

Die Informationen entsprechen laut Vodafone nicht der Wahrheit.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung