Vodafone: Keine Drosselung bei Festnetzverträgen geplant

vodafone

Nachdem gestern Abend noch Gerüchte aufkamen, dass Vodafone angeblich der Telekom in Sachen Drosselung bei Festnetzverträgen folgen würde, bekräftigt das Unternehmen soeben gegenüber mobiFlip.de, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. Offizielle Aussage ist also, die Gerüchte stimmen nicht und es sind keine Änderungen bei den Tarifen geplant, die eine Drosselung einführen würden. Mit dieser Aussage ist Vodafone derzeit nicht alleine, es wird sicher einige Unternehmen geben, welche die Enttäuschung der Kunden über den Schritt der Telekom für sich nutzen werden. Ob und wie lange das gut gehen kann, ist eine andere Frage.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung