E-Autos: Telekom mit bundesweit einheitlichem Ladetarif

Elektroauto Laden Header

Wie die Deutsche Telekom heute mitgeteilt hat, beginnt in Kürze der Test eines neuen Angebots für einen bundesweit einheitlichem Ladetarif für E-Autos.

Private Halter von E-Fahrzeugen sollen somit in Zukunft mit einer Ladekarte und einer App der Telekom einen Großteil der bundesweiten öffentlichen Ladestationen nutzen können. Der größte Pluspunkt dabei: Es gilt an allen Ladesäulen ein einheitlicher Preis.

Für die Authentifizierung erhalten Kunden eine RFID-Karte und eine App, mit der sich auch die Ladevorgänge starten und beenden lassen. Die Abrechnung erfolgt pro Minute und vollkommen unabhängig von der Ladegeschwindigkeit. Der reguläre Preis beträgt bundesweit einheitlich 4 Cent pro Lademinute. Grundgebühren fallen nicht an.

Details zu den Ladevorgängen wie Zeitpunkt, Ort und Dauer der Ladung sowie die Anzahl der geladenen Kilowattstunden können die Kunden in einer App einsehen. Abrechnung und Zahlung erfolgen monatlich.

Bi 181127 Ladeststrom

Einführungsphase und Freiminuten

Für die Einführungsphase bis zum 31. März 2019 gilt ein Preis von nur 2 Cent pro Lademinute. Kunden, die sich bis zum 31. Januar 2019 registrieren, erhalten zusätzlich 99 Freiminuten. Vorregistrierung und Registrierung können hier erfolgen.

Die Telekom nutzt für das Ladestrom-Angebot öffentliche Ladepunkte, die an eRoaming-Plattformen wie z.B. Hubject angebunden sind. Zum Start des Projekts beträgt die Abdeckung laut Telekom etwa 80 Prozent der öffentlichen Ladeangebote in Deutschland. Ein weiterer Ausbau sie zudem geplant.

Elektroauto Laden Header
Deutsche Telekom baut eigenes Ladenetz für Elektroautos5. November 2018 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Inklusivvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste

Samsung Galaxy Tab S3 erhält Update auf Android 9.0 Pie in Tablets

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones