eBay-Nutzer sollen Passwort ändern

ebay logo

Bereits heute Mittag gab es erste Anzeichen dafür, dass bei eBay Benutzerdaten kompromittiert wurden und nun haben wir Gewissheit.

Nachdem man bei eBay einen entsprechenden Blogbeitrag vorzeitig veröffentlichte und anschließend wieder zurückzog, sind nun weitere Details bekannt. Zwischen Ende Februar und Anfang März konnten Unbefugt Zugang zu verschlüsselten eBay-Nutzerdaten erhalten. EBay-Nutzer werden aus diesem Grund nun dazu aufgefordert, ihr Passwort zu ändern, allerdings sei dies eine vorbeugende Maßnahme, denn eBay beteuert, bisher sei kein Fall von Datenmissbrauch bekannt geworden. PayPal-Zugangsdaten sind nicht betroffen. In Kürze will eBay die eigenen Nutzer auch noch per E-Mail über die Sachlage und die notwendigen Schritte aufklären.

Eingebetteten Inhalt anzeigen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung