Elektrische Jalousien mit HomeWizard und Coco ASUN-650 gesteuert

HomeWizard elektrische Jalousien

In meiner Wohnung ist über eine Fensterfront ein zweigeteiltes Jalousien-System angebracht worden. Zur Steuerung gab es beim Einzug diese Kipp-Schalter, welche die Jalousie dann entweder hoch oder runterfahren ließ.

Natürlich hatte ich Nerd mir hier schon vor Jahren eine kleine Zeitschaltuhr nebst digitaler Hoch-/Runterwippe bei eBay raus und von einem befreundeten Elektriker installieren lassen. Damit waren dann unter anderem auch schon Dinge wie die Steuerung der Jalousien nach einem Zeitplan möglich.

HomeWizard Elektrische Jalousien Steuerung

Wie man aber schon erahnen kann ist die Einstellung dieser Zeitschaltuhr auf dem kleinen Display nicht gerade einfach und umfangreich möglich und in meinem Fall handelt es sich bei dem Raum auch noch um ein Wohn- und Esszimmer, bei dem der zweite Schalter im Grunde genommen unzugänglich wegen des davorstehenden Sofas ist. Die Lösung bei einem vorhandenen HomeWizard-System sind in meinem Fall zwei Coco ASUN-650 Receiver.

HomeWizard Coco ASUN 650 20150628_155558

Diese Receiver werden einfach statt der original Steuerung in das vorhandene Loch gesetzt und vorher natürlich von einem Fachmann angeschlossen. Der ASUN 650 kann für die verschiedensten Motoren und Gegebenheiten angeschlossen werden. Das war mir dann doch zuviel Elektrik hinter dem ursprünglichen Kästchen. :)

HomeWizard ASUN 650 Kabelsalat

Einmal angeschlossen sollte noch eine Blende darüber gepackt werden, denn Bedien-Elemente gibt es auf dem Asun 650 Receiver keine. Die Lampen, die an meinen HomeWizard Funksteckdosen angeschlossen sind, schaltet die Familie ausschließlich via Handy an oder aus – deshalb hatte ich von diesem Set schon eine Fernbedienung im Haus, mit der ich nun die Jalousie steuern kann:

HomeWizard Fernbedienung

Die Installation der Coco ASUN-650, mal abgesehen von der Verkabelung, geht denkbar einfach. Man startet die Homewizard-App und wählt dann:

Menü → Sensoren → Jalousien & Vorhänge → ASUN Schalter

und gibt dort einen Namen ein (Küche, Wohnzimmer, etc.). Anschließend wird dort noch auf Code gedrückt und „Neuen Code generieren“ gewählt. Nun muss auf dem ASUN 650 kurz der Nupsi gedrückt werden und die LED fängt zu blinken an. Es folgt ein kurzes digitales Gespräch nebst Code-Austausch zwischen dem HomeWizard und dem ASUN 650 und das war es auch schon.

HomeWizard ASUN 650

In meinem Fall musste ich noch „Schalter umkehren“ auswählen, weil meine Jalousie immer das Gegenteil von dem gemacht hatte, was ich ausgewählt hatte. Dann war dieser Teil perfekt und ich konnte über die HomeWizard-App meine Jalousien steuern:

HomeWizard Zentrale

Falls mal gerade kein Handy zur Hand ist habe ich die Steuerung noch über die Fernbedienung und die neuen Automationen geregelt. Hierfür geht man wie folgt vor:

Menü → Automationen → oben rechts „Neu“ → Code

Wenn der Code Taste 1 der Fernbedienung empfangen wird, dann stelle die Voreinstellung „Schlafen“ ein. Über fast den selben Weg, also

Menü → Automationen → oben rechts „Neu“ → Voreinstellung

Wenn die Voreinstellung „Schlafen“ aktiviert wird, dann führe die Aktion Kueche runter aus.

HomeWizard Automationen

Das ganze macht man dann natürlich auch noch andersrum. Also wenn die andere Taste (Code) der Fernbedienung erkannt wird, dann aktiviere die Voreinstellung „Urlaub“ und diese Voreinstellung verknüpft man dann mit der Bedingung „Kueche wieder hoch“.

An diese Voreinstellungen können natürlich auch mehrere Jalousien gekoppelt werden und auch andere Automationen, wie Zeit-Einstellungen sind kein Problem. Alles schön via App auf dem Handy steuerbar. Ist man unterwegs und es beginnt zu hageln, kann man via HomeWizard-Online von überall aus die Jalousien in die gewünschte Position fahren – oder aber einfach nur via Fernbedienung bzw. Handy den unzugänglichen Schalter im Wohnzimmer ersetzen. Das ideale Szenario für das smarte zu Hause. <3

Teilen

Hinterlasse deine Meinung