Elektromobilität: 13.500 öffentliche Ladepunkte in Deutschland

Elektroauto Laden Header

Wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. in dieser Woche mitgeteilt hat, gibt es mittlerweile rund 13.500 öffentliche Ladepunkte in Deutschland.

Im BDEW-Ladesäulenregister sind aktuell rund 13.500 öffentliche und teilöffentliche Ladepunkte an rund 6.700 Ladesäulen für Deutschland erfasst. Immerhin 13 Prozent davon sind Schnelllader. Berücksichtig wurden bei der Erfassung Meldungen der Energieunternehmen, Parkhaus- und Parkplatzbetreiber, Supermärkte und Hotels.

Ende Juni 2017 waren es noch rund 10.700 Ladepunkte. Das ist ein Zuwachs von über 25 Prozent innerhalb eines Jahres.Wieviele private Ladepunkte es gibt, wird nicht genauer erfasst.

Nach zwei Jahren Laufzeit der Förderung von Ladepunkten wurde von den 600 Millionen Euro Fördersumme gerade einmal ein Sechstel abgerufen. Dagegen wird die Förderung des Ausbaus der öffentlichen Ladeinfrastruktur ihr ursprüngliches Ziel von 15.000 zusätzlichen Ladepunkten voraussichtlich nach der Hälfte der Laufzeit erreichen können. Die große Koalition hat das Ziel auf 100.000 Ladepunkte bis 2020 erhöht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.