Huawei Mate 20-Reihe: Update auf EMUI 9.1 geht in Beta-Phase

Huawei Mate 20 Pro Header

Nachdem bekannt wurde, dass das Huawei P30 Pro mit EMUI 9.1 ausgeliefert wurde, wurden auch direkt die ersten Neuerungen bekannt, die natürlich Bestandskunden mit EMUI 9.0 auch gerne hätten.

Unter anderem geht es hierbei um das Always-On Display, welches von Huawei unter EMUI 9.0 schmerzlich kastriert wurde. Mehr als die Uhrzeit und minimalistische Infos bekommt man bisher nicht zu sehen. Beim P30 Pro werden hier auch Benachrichtigungen von Drittanbietern angezeigt.

Wie nun in den ersten Foren etc. zu sehen ist, arbeitet Huawei aber selbstverständlich an EMUI 9.1 für weitere Geräte aus der eigenen Reihe.

Die erste EMUI 9.1 Beta ist nun auch schon für bestimmte Versionen der Huawei Mate 20-Serie erhältlich. Leider ist LYA-29 C432 (wird unter anderem in Deutschland verkauft) noch nicht dabei. Aber das muss nichts bedeuten und immerhin wird schon an der Portierung gearbeitet.

Bisher im Test befindliche Versionen des Mate 20 (Pro, Porsche, RS):

  • Huawei Mate 20 full Netcom version HMA-AL00
  • Huawei Mate 20 mobile customized version HMA-TL00
  • Huawei Mate 20 Pro full Netcom version LYA-AL00, LYA-AL10
  • Huawei Mate 20 Pro mobile customized version LYA-TL00
  • Huawei Mate 20 RS Porsche design LYA-AL00
  • Huawei Mate 20 X Full Netcom version EVR-AL00
  • Huawei Mate 20 X Mobile customized version EVR-TL00

Das lässt hoffen, dass die Mate 20-Serie bald in den Genuss von EMUI 9.1 kommt. Wir informieren natürlich darüber, wenn es hierfür neue Informationen gibt. Stay tuned!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech