maxdome: Entertainment-Guide und Fire-TV-App

Wie der Online-Video-Anbieter maxdome aktuell per Pressemeldung verkündet, wird man pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum die Online-Videothek um einen Entertainment-Guide erweitern.

Der neue Entertainment-Guide soll automatisierte und redaktionelle Empfehlungen vereinen und so den Nutzern immer für sie interessante Inhalte liefern. Um diesen Entertainment-Guide zu erstellen, kommen ein eigenes Redaktionsteam und wechselnde Gastredakteure zum Einsatz.

Klingt nett, finde ich persönlich aber mega uninteressant. Eine solide Suche und eine gute Auswahl an Inhalten, kommt bei mir weit vor allen anderen Funktionen. Wenn der Algorithmus dann noch meine Sehgewohnheiten gekonnt verarbeiten kann, um daraus Vorschläge zu erstellen, reicht mir das aus. Die vorhandenen Toplisten und die thematischen Kollektionen als Anlaufstelle gab es ja bereits bisher.

Viel interessanter finde ich da die zweite Ankündigung, denn im Laufe der Woche soll doch tatsächlich die maxdome-App auf dem Amazon Fire TV und Fire TV Stick landen. Kein Scherz. Diesmal wirklich. 👏

Zu maxdome →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones