eReader Kobo Touch erhält großes Update mit signifikanten Verbesserungen

Der Kobo Touch ist in Sachen eReadern für derzeit rund 99 Euro einer der besten auf dem Markt und auch ich habe mich in einem Langzeittest von seinen Vorzügen überzeugen können. Bis ich die zwei Konkurrenten Bokeen Odyssey und Sony PRS-T1 durchgetestet habe, kann ich aber definitiv noch keine allumfassende Kaufempfehlung abgeben. Der Kobo bekommt aber mit dem neuen großen Update auf Software-Version 2.0 einige richtig dicke Extras spendiert, welche ihn in meinen Augen um ein paar Punkte empfehlenswerter macht.

Die wohl größte Neuerung ist die Überarbeitung der Schriftschärfe. Diese wurde atemberaubend verbessert. Ich kann euch gar nicht in Worte fassen, welch immenser Unterschied zu sehen ist. Der Kobo braucht sich in Sachen Lesbarkeit vor keinem Konkurrent verstecken. Meiner Meinung nach ist er in dieser Disziplin derzeit Klassenprimus. Aber das ist noch nicht alles. Die Startseite wurde komplett überarbeitet und soll übersichtlicheren Zugriff auf Inhalte gewähren. Dies tritt aber erst ein, wenn man sich an das Handling gewöhnt hat, zumindest ist das bei mir derzeit noch kein Volltreffer.

Eine gute Sache wiederum sind die selbst erstellbaren Bücherregale. So kann man seine eBooks noch einfacher kategorisieren und strukturieren. Auch der Shop hat ein paar Neuerungen parat. So kann man jetzt am Gerät auch Wunschlisten erstellen, Bücher finden, welche den bereits vorhandenen Inhalten ähneln und man bekommt personalisierte Empfehlungen. Zweiter richtig dicker Pluspunkt ist die Möglichkeit die Kobo-Konten auf dem Gerät zu wechseln. In meinem Haus wird der kleine Reader nämlich nicht nur von mir benutzt.

Auch die Desktop-Software hat einen neuen Anstrich bekommen und wirkt nun übersichtlicher und besser strukturiert. Updaten könnt ihr euer Gerät ganz einfach mit der Desktop-Software, bei mir wurden im Updatevorgang keine Inhalte gelöscht, man kann also bedenkenlos updaten. Ich bin von diesem Update echt begeistert, denn der Kobo hat wirklich einen spürbaren Boost erhalten. Also hop hop, updaten ! :)

via cme

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.