Erste Fotos vom Samsung Galaxy S Pro mit Hardware-Tastatur und 4G-Technologie

Auf androidcommunity sind die ersten exklusiven Bilder des Samsung Galaxy S Pro mit Hardware-Tastatur aufgetaucht. Das Gerät soll der Bruder des bereits veröffentlichten Galaxy S werden und sich technisch, kaum von diesem unterscheiden. Die gezeigte Version wird ein 4G-Gerät für den amerikanischen Netzbetreiber Sprint, in abgeänderter Form, könnte das Smartphone aber auch auf den europäischen Markt kommen.

Das Samsung Galaxy S Pro wird somit das nächste Top-Android-Smartphone am Markt und soll den Geräten von HTC und vor allem Motorola, die mit dem Milestone den letzten kraftvollen QWERTZ-Slider am Markt hatten, kräftig Marktanteile abluchsen. Eines der Highlights des Gerätes ist sicherlich der 4″ große Super AMOLED Touchscreen, der nochmals besser sein soll als die “normale” AMOLED-Variante. Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal ist der verbaute 1GHz “Hummingbird”-Chipsatz, der angeblich die dreifache Grafikleistung eines Snapdragon-Prozessors zu bieten hat. Das bewies auch ein vor kurzem durchgeführter Benchmark-Test. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 zum Einsatz, zudem garantiert Samsung mind noch noch ein System-Update auf Android 2.2 Froyo.

Freunde einer Hardware-Tastatur dürften sich über diesen Leak freuen, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.