Erste Informationen und Fotos vom BlackBerry Touch (Monza)

BlackBerry ist hier bis auf das PlayBook in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen, was in erster Linie daran lag, dass es nach dem BlackBerry Torch (Testbericht) so gut wie kein interessantes Gerät für uns gab. Eingefleischte BlackBerry-Jünger sehen das eventuell anders und da die ja auch nicht zu kurz kommen sollen, hier einige Fotos und technische Daten zum BlackBerry Touch (Monaco).

Das Gerät läuft mit BlackBerry OS 6.1 und hat eine  vollständigen Touchscreen auf der Vorderseite, welcher mit WVGA-Auflösung (800 x 480 Pixel) auflöst. Auf der Vorderseite befinden sich neben den Sensortasten auch ein optischer Joystick, es schaut aber nicht so aus, als wäre eine Frontkamera verbaut. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera mit LED-Blitz.

In den USA wird es eine Version für Verizon geben, welche Monaco heißt, die internationale GSM-Version wird als Monza bezeichnet. Eine offizielle Vorstellung für im Mai erwarten, denn dann ist auch die BlackBerry World.

Setzt jemand von euch (noch) auf BlackBerry und findet dieses Gerät interessant?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung