Erste Informationen zum Business-Smartphone Nokia E6-00

Nach der Nokia World 2010 wurde es etwas ruhig um Nokia, man hat kontinuierlich die vorgestellten Geräte auf den Markt gebracht und möchte im Januar dann endlich das Nokia E7 verspätet rausbringen. Doch es stehen schon weitere Modelle in der Pipeline, das ist zum einen das Nokia X7, welches kein Unbekannter im Internet ist, und seit gestern gibt es auch Neuigkeiten zum Nokia E6. Nach einigen Bildern auf Picasa am gestrigen Tag (wurden wieder entfernt) ist auch das so genannte User Agent Profile auf Nokia.com aufgetaucht, das ist ein Anzeichen für einen bevorstehenden Release.

Aus dem User Agent Header lässt sich folgende Information ablesen: Das Modell mit der Bezeichnung Nokia E6-00 kommt mit Symbian 5.2 (Symbian^3) und einer ungewöhnlichen Auflösung von 640×480 Pixeln daher. Das ist deswegen ungewöhnlich, da bisherige Symbian^3-Smartphones mit einer nHD-Auflösung (640×360) veröffentlicht wurden. Beim E6 handelt es sich vermutlich um ein Gerät mit dem Formfaktor des Nokia E72, eine kleinere Business-Alternative zum kommenden Nokia E7. Bleibt die Frage offen, ob das E6, ähnlich wie das C3 Touch & Type, einen Touchscreen besitzen wird oder nicht. Nokia wird das E6 entweder diese Woche im Rahmen der CES in Las Vegas oder auf dem Mobile World Congress im Februar vorstellen.

Technische Daten des Nokia E6-00

  • Symbian^3
  • QWERTZ-Tastatur
  • 640×480 Pixel (VGA) Touchscreen
  • ARM CPU
  • Netz: GSM (EGPRS, EDGE) + WCDMA (HSPA)
  • Bluetooth 2.0, WLAN, GPS

Teilen

Hinterlasse deine Meinung