Android

1und1-Android-Tablet aufgetaucht, es wird SmartPad heißen und kommt kostenlos zum DSL-Vertrag [Update 2]

Mein GermanTechCloud-Buddy Andrzej hat heute einen Link zu einer PDF-Datei zugespielt bekommen, welche erstmals das 1und1-Android-Tablet zeigt.

Ich würde sagen, der Name stimmt schon mal, denn dieser wurde mir auch von meiner Quelle bestätigt. Das 1und1-Tablet soll SmartPad heißen. Dann dürften auch die von mir in Erfahrung gebrachten technischen Daten stimmen, obwohl ich mich darauf immer noch nicht festnageln lassen will.

Wenn es denn so wäre, dann läuft das Teil mit Android 1.6 und einer eigenen Touchoberfläche von 1und1. Angetrieben wird das Gerät von einem 500MHz ARM-Prozessor, zudem sollen 256MB RAM, ein 2500 mAh Akku, sowie W-Lan, Lichtsensor und Bewegungssensor an Board sein. Ein 3G-Modul, sowie der originale Android Market sollen allerdings fehlen.

Zumindest stimmt die Vermutung mit dem günstigen Preis, denn laut dem PDF soll man das Gerät kostenlos zu einem 1und1-DSL 16000-Vertrag erhalten. Weitere Infos folgen in Kürze, denn am 01.07.2010 soll das SmartPad offiziell inklusive TV-Spot vorgestellt werden.

Update 2

Auch Teltarif scheint an einige Informationen zum 1und1-Tablet gekommen zu sein. Dort spricht man von den gleichen technischen Daten wie hier, zudem erwähnt man aber 1GB internen Speicher und eine Dockingstation.  Das Gerät an sich ist 196,6 mal 130 mal 22 Millimeter groß und wiegt 470 Gramm.

1und1 gibt an, dass ein Musik-, Bilder- und Video-Player, ein Online-Adressbuch, das 1&1 Control Center, sowie der 1&1 Market vorinstalliert sind.

Update

Also hiermit dürfte wohl klar sein, wer für den 1und1 App-Market auf dem SmartPad verantwortlich ist. Es scheint allerdings, dass diese Webseite noch nicht entdeckt werden sollte, da Nutzer davon berichten, das die Kommentare dazu gelöscht werden.

Es existiert bereits eine extra Unterkategorie 1und1-Apps, allerdings bisher ohne Inhalte. Link zur großen Version des Screenhots. Danke für den Hinweis Stefan.

Hinterlasse deine Meinung