Essential Phone: Es geht langsam los

Es ist soweit, der Versand des Essential Phone steht tatsächlich an und in den kommenden 7 Tagen werden die ersten Geräte an Kunden verschickt.

Das Unternehmen hinter dem Essential Phone ist mittlerweile mit 1,2 Milliarden Dollar bewertet. In der Startup-Szene nennt man sowas ein Einhorn.

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Nutzer, denn das schwarze Modell wird innerhalb der nächsten 7 Tage verschickt. Das weiße Modell kommt später, doch die schwarze Version scheint final zu sein und daher werden gerade die Vorbesteller informiert. Bei GSMArena hat man eine solche Mail von Essential erhalten.

Essential Phone

Am 25. August wird übrigens ein „First Look“-Event zum Essential Phone stattfinden, doch bei Sprint soll der Verkauf schon am 18. August, also diesen Freitag, starten.

So richtig offiziell hat sich Essential noch nicht geäußert, möchte man aber noch diese Woche. Ich könnte mir gut vorstellen, dass aktuell ein paar ausgewählte Medien mit Testgeräten versorgt werden und die Ankündigung mit Details dann bis Ende der Woche stattfinden wird. Noch ist der Twitter-Account aber ruhig.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones