Facebook: 900 Millionen aktive Nutzer im Monat, über die Hälfte geht auch mobil online

In einem so genannten SEC-Dokument gab das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook bekannt, dass man mittlerweile über 900 Millionen aktive Nutzer im Monat auf seiner Webseite verzeichnen kann. Um genau zu sein sind es knapp 901 Millionen, 526 Millionen davon sind sogar täglich online und schauen bei Facebook rein. Erstaunlich sind hier aber auch die Zahlen bei der mobilen Nutzung, 488 Millionen Mitglieder nutzen das Netzwerk regelmäßig mit einem Smartphone oder Tablet und sind auf der mobilen Webseite oder in den offiziellen Anwendungen unterwegs. In ein paar Wochen oder Monaten dürfte die Grenzen von einer Milliarde aktiven Nutzern überschritten sein, das Wachstum noch nicht gestoppt, könnte hier natürlich aber auch irgendwann an seine Grenzen kommen.

“We believe that we are at the forefront of enabling faster, easier, and richer communication between people and that Facebook has become an integral part of many of our users’ daily lives. We have experienced rapid growth in the number of users and their engagement.”

Doch der mobile Markt wächst rasant weiter, hier dürfte sich noch eine Menge Potential verstecken. Anwendungen für iOS, Android oder Windows Phone befinden sich nicht umsonst dauerhaft auf den Spitzenpositionen in den Stores. Vor allem im letzten Jahr hat Facebook deutlich auf mobilen Oberflächen zugelegt, da werden Gerüchte um ein offizielles „Facebook Phone“ oder der Kauf von Instagram für eine Milliarde Dollar gar nicht mehr so abwegig. Man befindet sich an der Spitze und muss sich aktuellen Trends natürlich anpassen, mobile Oberflächen stehen hier also ganz oben auf der Liste. In Deutschland sind übrigens 20-30 Prozent aller Internet-Nutzer bei Facebook angemeldet, wie viel Prozent den Dienst täglich oder mobil nutzen ist leider nicht bekannt. Uns findet ihr übrigens auch auf Facebook.

via vb quelle sec grafik statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Redmi Note 8 Pro: Xiaomi legt Fokus auf Gaming vor 6 Minuten

Sony PlayStation 5: Design zeigt das DevKit vor 37 Minuten

OnePlus: TV wird zum smarten Display vor 1 Stunde

Joyn: Chromecast-Unterstützung wird getestet vor 1 Stunde

Huawei bestätigt Kirin 990 vor 2 Stunden

Samsung: Update auf Android 10 mit One UI 2.0 zeigt sich vor 2 Stunden

Porsche Taycan: Interieur offiziell enthüllt vor 3 Stunden

Fitbit Versa 2 passiert Bluetooth SIG vor 17 Stunden

Bose zeigt portablen Home Speaker vor 18 Stunden

EMUI 10: Video zeigt neue Kamera-App vor 18 Stunden