Facebook kündigt Video-App für Apple TV, Fire TV und Samsung TVs an

Facebook hat heute bestätigt, dass man in den kommenden Wochen eine eigene Video-App für diverse TV-Plattformen veröffentlichen möchte.

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Facebook in Zukunft mehr Druck bei den Videos machen möchte. Heute hat sich die Meldung bestätigt. Das weltweit größte soziale Netzwerk möchte „bald“ eine eigene Video-App für den Apple TV, den Fire TV und für Smart TVs von Samsung bereitstellen. Ein Datum gibt es aber noch nicht und der blaue Riese hat auch noch keine Screenshots der App veröffentlich.

Für die App wird natürlich ein Facebook-Account benötigt. Was kann man mit der App machen? Es werden unter anderem Videos von euren Freunden und Fanseiten angezeigt, die ihr dann auf dem großen Bildschirm anschauen könnt. Facebook will außerdem auch Videos, basierend auf euren Interessen, vorschlagen. Videos kann man (auch über eine andere App) speichern und später anschauen.

Klingt für mich ganz stark nach einem direkten Angriff auf YouTube. Wird aber auch mal Zeit, dass Googles Video-Plattform ernsthafte Konkurrenz bekommt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.