Facebook Groups: Eigene Gruppen-App wird bald eingestellt

Social

Facebook besitzt seit ein paar Jahren eine eigenständige App für Gruppen, doch diese scheint sich nicht zu lohnen und wird daher eingestellt.

Bei Facebook hat man den Fokus in diesem Jahr auf Gruppen gelegt und wird die Funktionen dafür weiter ausbauen. Doch die eigenständige App dafür, die für iOS und Android erhältlich ist, wird man einstellen. Die Facebook Groups-App wurde im November 2014 vorgestellt und wird offiziell am 1. September 2017 eingestellt.

Facebook möchte nun das Gruppen-Erlebnis in der Facebook-App verbessern und entschuldigt sich bei den Nutzern, die auf Groups setzen. Was aber, wenn man so einen Schritt macht, nicht viele sein dürften. Ich persönlich werden die App nicht vermissen, da ich sie nie genutzt habe. Wie sieht das bei euch aus?

via Android Police


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.