Facebook: Live Video für alle und mehr native Artikel

Ein nativer Artikel in der Facebook-App

Gleich zwei Meldungen aus dem Hause Facebook gibt es heute und beide sind für den ein oder anderen von euch vielleicht sogar sehr interessant.

Fangen wir mit den Instant Articles an. Hier hat man bekannt gegeben, dass ab dem 12. April alle Publisher die nativen Artikel auf Facebook veröffentlichen können. Das bedeutet aber nicht, dass jetzt alle das Format von Facebook nutzen werden, denn es gehört ein gewisses Know-How zum Erstellen dieser Artikel dazu. Wer sich für das Thema interessiert, bekommt im Blog von Facebook weitere Infos.

Spannender finde ich aber, dass die im letzten Sommer vorgestellte Funktion für Livestreams ab sofort weltweit ausgerollt wird und bei allen Nutzern eintrifft. Bisher musste man Promi oder US-Bürger sein, um einen Livestream mit der Facebook-App aufzeichnen zu können. Die neue Funktion wird nach und nach ausgerollt. Man erkennt sie an einem kleinen Icon, wenn man in der App auf Status klickt.

Facebook Live Video

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.