Facebook Messenger bekommt Dropbox-Integration

Social

Der Facebook Messenger wird mal wieder aufgebohrt. Diesmal ist der Cloudspeicheranbieter Dropbox an der Reihe, der nützliche Funktionen in die Chatapp implementiert.

Im Facebook Messenger können seit geraumer Zeit, Plugins von Drittanbietern genutzt werden. In erster Linie erfreuen sich hier GIF-Sammlungen bzw. Plugins zum Versenden von Medien großer Beliebtheit. Jetzt bietet sich auch Dropbox als solch ein Dienst direkt im Messenger an. In der Liste der weiteren Quellen des Messengers sollte sich ein entsprechender Eintrag finden. Einmal ausgewählt, lässt sich dann ein Inhalt direkt in Dropbox auswählen, der dann wiederum an einen Kontakt verschickt werden kann.

Das Ganze passiert sowohl als Freigabelink, als auch (wenn möglich) als native Datei. Der Messenger zeigt die Vorschau entsprechend an. Soll im Facebook Messenger für Android und iOS klappen und wurde hier soeben erfolgreich getestet.

Quelle Dropbox


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.