Facebook Messenger: Chats in der App lassen sich personalisieren

Facebook hat seinem Messenger ein Update spendiert, mit dem sich Chats ab sofort auch personalisieren lassen.

Sollte euch das Blau von Facebook im Messenger nicht gefallen, dann könnt ihr in den einzelnen Chats ab sofort auch eine andere Farbe wählen. Rot zum Beispiel. Geht dazu einfach auf einen Chat, klickt auf den Namen und wählt dort eine Farbe aus. Dort könnt ihr auch ein Emoji für die Unterhaltung auswählen.

Solltet ihr Spitznamen für die Personen im Chat haben, könnt ihr diese dort auch auswählen. Euer Gegenüber sieht allerdings, wenn ihr zum Beispiel die Farbe im Chat ändert und wird auch immer benachrichtigt. Das nur zur Info. Ebenfalls neu ist Photo Magic, wenn ihr das aktiviert werden Fotos, auf denen ihr mit Freunden drauf seid, direkt mit diesen geteilt, und ein paar andere Kleinigkeiten. Unter anderem ein Stickerpack für den neuen Star Wars Film. Weitere Details gibt es bei Facebook.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.