Facebook rollt Page Post Targeting aus

News

Wie man bei allfacebook aktuell bereichtet, rollt Facebook ab sofort auch in Deutschland das Page Post Targeting aus. Das bedeutet, dass Seitenbetreiber zukünftig Statusupdates an nur bestimmte Nutzergruppen senden können. Man kann also von nun an seine eigenen Fans nach bestimmten Filterkriterien wie Geschlecht, Beziehungsstatus, Ausbildung, Interessiert an, Alter, Standort und Sprache ansprechen. Dies kann auf jeden Fall nützlich sein, lohnt sich allerdings auch nur, wenn die Zahl der Fans groß genug ist. Hier ist die Funktion noch nicht zu sehen, die ersten Seitenbetreiber können sie allerdings bereits nutzen. Uns findet ihr natürlich auch bei Facebook.


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.