Netzwerke

Facebook: Update für Seiten bringt neues Design und Analysetool

Facebook Update für Seiten  Neues Design und Analysetool

Nicht nur die privaten Facebook-Profile bekommen aktuell ein neues Design verpasst, sondern auch die Seiten (hier ein Beispiel) sind ab sofort an der Reihe. Wie Facebook aktuell mitteilt, wird auch hier ein neues Design gerade Stück für Stück an die Nutzer verteilt. Zudem bekommen Administratoren ein neues Analyse-Tool für die Seitenstatistik an die Hand. Mit „Pages to Watch“ können sie eine Liste mit Seiten anlegen, die ihrer eigenen ähneln, und die Performance dieser Seite mit der eigenen vergleichen.

Und hier die Änderungen für die neue Desktop-Version im Überblick:

  • In der rechten Spalte von Seiten werden künftig alle Seitenbeträge angezeigt. Damit wird ein einheitliches Bild für Seiten und News Feed geschaffen.
  • Die linke Spalte weist dann Informationen über die Seite aus. So finden Fans hier nun zum Beispiel eine Karte, die Öffnungszeiten, eine Telefonnummer, die Webseiten-URL, Fotos und Videos.
  • Eine Zusammenfassung für Administratoren zeigt Informationen über geschaltete Werbung und neue „Gefällt mir“-Klicks für die Seite.

Dieser Schritt war natürlich zu erwarten, denn das neue Facebook-Design soll einheitlich werden. In meinem Account ist leider noch keine der Änderungen angekommen. Wie ich das heute so mitbekommen habe, scheinen die aktuellen Änderungen nicht allen Nutzern zu gefallen, wie schaut das bei euch aus?

Eingebetteten Inhalt anzeigen →

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung