Fairphone 2: Update auf Android 6.0 Marshmallow wird verteilt

Drei Wochen nach der Ankündigung beginnt das niederländische Unternehmen Fairphone damit, das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Fairphone 2 auszurollen. Ab sofort ist die Aktualisierung OTA verfügbar.

Besitzer eines Fairphone 2 können eine neue Android-Version auf ihrem nachhaltigen Smartphone installieren. Wie angekündigt, handelt es sich dabei aber leider nicht um das aktuelle Android 7.0 Nougat, sondern Android 6.0 Marshmallow, welches ursprünglich bereits im Herbst 2015 angekündigt wurde. Durch das Update kommen unter anderem die Multi-Window-View und Adoptable Storage auf das Smartphone, auch dürfte die Akkulaufzeit verbessert werden.

Zusätzlich zu den durch Android 6.0 Marshmallow bedingten Neuerungen fügt auch Fairphone selbst einige Features hinzu. So gibt es nach dem Update beispielsweise einen Nachtmodus, welcher dem Display am Abend einen angenehmeren, gelben Farbton verleiht. Andere selbst entwickelte Funktionen wie Edge Swipe verschwinden hingegen und werden teilweise durch Googles Lösungen ersetzt.

Keine Informationen zu Nougat-Update

Da der Nachhaltigkeitsaspekt von Fairphone auch verwendet werden kann, um für einen langen Software-Support zu plädieren, würden viele Besitzer des Smartphones gerne auch noch Android 7.0 Nougat auf ihrem Fairphone 2 sehen. Bislang verkündete der Hersteller allerdings noch nicht, ob man ein solches Update für das Gerät veröffentlichen wird. Sollte kein Nougat mehr kommen, dürften aber zumindest die monatlichen SIcherheitspatches, welche der Hersteller vorbildlich verteilt, noch einige Zeit fortgeführt werden.

Quelle: Fairphone via: Areamobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.