Fantastical 2 für das iPad veröffentlicht

Fantastical 2 iPad Header

Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte Flexibits Fantastical 2 für das iPhone. Jetzt gibt es die Kalender-Anwendung auch für das Apple iPad.

Knapp 5 Monate nach der Veröffentlichung von Fantastical 2 für das iPhone, landete heute die Version für das iPad im App Store. Es handelt sich hier um eine sehr gute Kalender-Anwendung, die ich persönlich auf dem iPhone sehr gerne nutze. Die App hat allerdings kein Update bekommen, Fantastical 2 für das iPad ist als eigenständige Anwendung im App Store gelandet. Man muss bei Interesse also erneut zahlen.

Die Tatsache, dass Apple keine kostenpflichtigen Updates anbietet, sorgte bei Flexibits für die Entscheidung, dass die iPad-Version heute als eigenständige App veröffentlicht wurde. Wer den Kalender also auch auf dem Tablet von Apple nutzen möchte, muss 8,99 Euro dafür hinlegen. Das ist nicht wenig, aber sorgt dafür, dass das kleine Team von Entwicklern auch in Zukunft weiterhin gute Apps entwickeln kann.

Fantastical 2 für iPad
Preis: 10,99 €

Auch wenn ich Fantastical 2 gerne nutze, so werde ich mir den Kauf erst mal sparen. Der Grund ist simpel, denn meine Kalendereinträge verwalte ich zu 95 Prozent über das iPhone. 9 Euro für eine hübsche iPad-App ist mir daher zu viel. Wer aber auf der Suche nach einer besseren Alternative für den Kalender auf dem iPad ist, der sollte sich das Video zu Fantastical 2 definitiv mal anschauen. Noch mehr Informationen zu Fantastical 2 gibt es bei Interesse auf der Webseite von Flexibits.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.