Final Fantasy VII für iOS veröffentlicht

Final Fantasy VII 7 Logo

Fans der alten Final Fantasy Spiele dürfen sich ab sofort über eine neue Auflage von Teil 7 freuen, der gestern im App Store landete. Diese ist im Moment allerdings erst mal nur für das iPhone und iPad erhältlich.

Nach Final Fantasy VI im letzten Jahr folgt jetzt Final Fantasy VII, welches gerne als der beste Teil der Serie bejubelt wird. Dieser Teil ist allerdings erst mal nur für iOS erhältlich, eine Android-Version fehlt. Da Square Enix die anderen Teile der Serie aber ebenfalls für Android anbietet, gehe ich mal davon aus, dass wir diese in den nächsten Monaten ebenfalls noch sehen werden. Eine offizielle Aussage habe ich aber nicht gefunden, das ist eine reine Vermutung von mir.

Wie auch schon bei den letzten Teilen der Serie ist Final Fantasy VII dank den 16 Euro keine günstige Angelegenheit. Da man aber die vollwertige PC-Version bekommt, dürfte das für die Fans der Serie vertretbar sein. Abschließend gibt es den Download-Link zum App Store und den Launch-Trailer, der allen zeigt, die bisher noch nichts mit Final Fantasy zu tun hatten, was euch erwartet.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Inklusivvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste

Samsung Galaxy Tab S3 erhält Update auf Android 9.0 Pie in Tablets

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones