Fire TV Stick für 39 Dollar: Amazon kündigt eigenen Chromecast-Konkurrenten an

Unterhaltung

Soeben stellte Amazon mit dem Fire TV Stick einen eigenen, leistungsfähigeren  Konkurrenten zu Googles Chromecast vor.

Während Google seinen Streaming-Stick Chromecast immer weiterentwickelt, hat auch Amazon an einem solchen Produkt gearbeitet. Mit dem Fire TV Stick stellte man nun ebenfalls einen kleinen Stick mit HDMI-Anschluss vor, der dem Google-Stick Paroli bieten soll.

Zu einem Preis von 39 US-Dollar erhält der Kunde den Stick, der von den technischen Daten her den Chromecast eindeutig schlägt. Amazon verbaut im Fire TV Stick einen internen Speicher in Höhe von 8 Gigabyte und betont den vierfachen Speicher im Vergleich zum Chromecast, der Arbeitsspeicher ist mit einem Gigabyte doppelt so groß bemessen. Zudem ist Dual-Band-WiFi (MIMO) verbaut.

Der Fire TV Stick soll Zugriff auf das gesamte digitale Angebot von Amazon bieten inklusive Unterstützung für Netflix, Instant VIdeo und beispielsweise auch Spotify zur Musikwiedergabe. Auch für Spiele soll die Hardware taugen, auch, wenn man mit Flappy Birds und Tetris nicht gerade anspruchsvolle Titel vorstellt.

Wem der Fire TV bisher zu teuer war, der dürfte mit dem Amazon-Stick vermutlich glücklich werden. Zum Preis von 39 Dollar inkl. Versand ist auch eine kleine Fernbedienung inklusive, ebenfalls kompatibel wird der bereits bekannte Gamecontroller sein. Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite. Prime-Kunden werden zwei Tage lang sogar für nur 19 Dollar zuschlagen können. Sagt euch der Fire TV Stick zu?

Fire TV Stick App-Auswahl


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.