Firefox OS: Sony ist dabei, Samsung nicht

firefox os

Die ersten Geräte mit Mozillas mobilem Betriebssystem Firefox OS stehen kurz vor der Tür. Die Deutsche Telekom wird diese zum Beispiel auf den Markt bringen, allerdings zunächst in Polen. Das System soll sich auf günstigen Smartphones etablieren und die ersten Hersteller haben bereits zugesagt, entsprechende Hardware auf den Markt zu bringen. Neben Alcatel und ZTE wird auch Sony an Bord sein, dies verkündete das Unternehmen im Rahmen des Mobile World Congress. Noch in diesem Jahr wird also ein Sony-Smartphone mit Firefox OS das Licht der Welt erblicken.

Samsung hingegen erteilt Firefox OS eine Absage, damit beschäftigt sich das Unternehmen derzeit nicht. Muss es auch im Grunde nicht, denn mit Android ist Samsung gut aufgestellt und mit Tizen hat man selbst ein weiteres OS für Smartphones in der Hinterhand.

Auch die ersten Apps für Firefox OS werden bereits veröffentlicht. Mit dabei ist unter anderem eine offizielle Twitter-App.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.