Flappy Bird endgültig aus Play Store und App Store entfernt

Flappy Bird

Der Hype um Flappy Bird ist vorbei. Dem Entwickler Dong Ngyuen war es zu viel und so hat er das Spiel selbst aus dem App Store und Play Store entfernt.

Flappy Bird war das Trendspiel der letzten Tage und Wochen und sorgte fast täglich für neue Meldungen. Doch das hat jetzt ein Ende, denn der Entwickler Dong Nguyen hat es freiwillig aus dem App Store von Apple und Play Store von Google entfernt. Er hatte es am Wochenende angekündigt und es war keine leere Drohung und auch kein Marketing-Gag. Solltet ihr das Spiel bereits installiert haben, könnt ihr es natürlich auch weiterhin spielen. Flappy Bird wird allerdings keine Updates mehr erhalten.

Doch warum wurde Flappy Bird aus dem App Store und Play Store entfernt? Es gab im Anschluss an den Tweet von Nguyen auch direkt Gerüchte, dass er mit rechtlichen Problemen zu kämpfen habe. Doch das ist nicht der Fall. Er wird das Spiel genauso wenig verkaufen. Er schafft es einfach nur nicht mehr und möchte das Thema damit beenden. Das Spiel habe sein simples Leben verändert und für ihn war diese ganze Aufmerksamkeit rund um Flappy Bird in den letzten Tagen einfach nur viel zu viel.

Dong Nguyen wird aber weiterhin Spiele machen. Und ich vermute er wird weiterhin eine Menge Aufmerksamkeit bekommen, denn nach einem Hit wie Flappy Bird sind die Augen jetzt natürlich alle auf ihn gerichtet. Es wird ein bisschen dauern, bis dieser Hype dann endlich nachlässt. Das Ende von Flappy Bird sorgt aktuell erst mal dafür, dass die zahlreichen Kopien, wie zum Beispiel Flappy Bee oder Flappy Plane, derzeit die Charts stürmen und auch schon in Deutschland in den Top 10 angekommen sind.

Ich persönlich werde das Spiel jedenfalls nicht vermissen. Und auch der ganze Hype rund um den kleinen Vogel war mir ein Rätsel. Wer das Spielprinzip von Flappy Bird mochte, dem kann ich statt den ganzen Kopien mal einen Blick auf das Spiel Badland (Android, iOS) empfehlen. Dieses ist zwar nicht ganz so simpel, dafür bietet das Spiel deutlich mehr Inhalte. Mit Flappy Bird ist es jetzt jedenfalls vorbei. Solche Reaktionen werden wir in Zukunft dann aber zum Glück auch nicht mehr so häufig sehen.

[polar 158242]

quelle @dongatory

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.