Flappy Bird: Der Hype nimmt kein Ende

Flappy Bird Dark Header

Flappy Bird ist Gesprächsthema Nummer 1, ob man das mag oder nicht. In so ziemlich allen Medien kann man heute von dem Ende des Spiels lesen. Sogar in den Nachrichten und im Fernsehen gibt es schon die ersten Beiträge dazu.

Doch damit war das Thema heute noch lange nicht erledigt. Die Kuh wird, wie man so schön sagt, noch mal durch das Dorf getrieben. Da gab es zum einen das Gerücht, dass Nintendo involviert gewesen sei und sich wohl bei Apple beschwert habe. Den Vogel schießen momentan aber sprichwörtlich ein paar Auktionen bei eBay ab. Das Thema Nintendo war recht schnell gegessen, denn gegenüber dem Wall Street Journal bestätigte man noch mal, was schon bekannt war: Nintendo hat, trotz einer gewissen Ähnlichkeit zu Super Mario Bros., nichts mit dem Ende von Flappy Bird zu tun.

Doch damit ist das Thema noch nicht erledigt. Dank der hohen Aufmerksamkeit in den Medien arbeiten sich die zahlreichen „Flappy-Klone“ aktuell in den Charts nach vorne und haben in vielen Ländern der Welt auch schon die Spitzenposition erobert. Das Original gibt es nicht mehr, da sucht man eine Alternative. Bei Android ist es ein bisschen leichter an Flappy Bird zu kommen, hier muss man einfach nur die Datei im Netz suchen, beim iPhone ist das allerdings schon wesentlich schwieriger.

Das sorgt jetzt auch dafür, dass es auf eBay zahlreiche gebrauchte iPhones gibt, die man mit einem vorinstallierten Flappy Bird kaufen kann. Preis? Unglaublich hoch. In einigen Fällen sogar fünfstellig. Das passiert also, wenn sich ein Indie-Entwickler dazu entscheidet, das Spiel einzustellen, weil der Druck zu groß wird. Dong Ngyuen rückt jetzt aber erst so richtig in den Mittelpunkt. Drohungen wie diese sind da aktuell an der Tagesordnung. Und ein Ende ist, zumindest heute, erst mal noch nicht in Sicht.

Wir sind weder Fans von Flappy Bird, noch von dem Thema und werden es mit dieser Meldung auch gut sein lassen. Der Hype wird mit Sicherheit auch noch ein bisschen anhalten und Dong Ngyuen wird sich irgendwann mal zu Wort melden. Sobald die Medien das Interesse an dem Spiel verloren haben, wird er sich aber vielleicht auch wieder in Ruhe auf seine anderen (oder ganz neue) Spiele konzentrieren können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.