FlixBus landet im Google Assistant

Flixbus Integration Google Assistant
FlixBus

Kürzlich hat Google verkündet, dass die „Transactions on Google“ in Deutschland gestartet sind. Nun ist der erste Anbieter damit live gegangen.

Ab sofort sind Reiseauskünfte sowie die Buchung des FlixBus-Tickets über den Google Assistant verfügbar. Die neue Transaction auf dem Google Assistant ermöglicht mittels Sprachassistent somit die Suche nach der gewünschten FlixBus-Fahrt. FlixBus-Nutzer können über Google Assistant per Sprachsteuerung Informationen zu Verbindungen, Abfahrtszeiten und aktuellen Preisen abrufen.

Die Integration in Google Assistant macht die 250.000 täglichen FlixBus-Verbindungen zu über 1.700 Zielen in 27 Ländern direkt von Zuhause und jederzeit zugänglich.

Ist die passende Fahrt gefunden, können die Kunden über die Sprachsteuerung anschließend auch ihr Ticket buchen. Die FlixBus Transaction auf dem Google Assistant ist zunächst in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Lenovo Smart Display 1085
Google: Smart Display mit Google Assistant wohl weiterhin in Planung3. April 2018 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung