Foto-Gitter: Foto-Collagen für Android

News

Gerade in Zeiten von Instagram und EyeEm finde ich es persönlich schön, wenn man auch mal direkt eine Foto-Collage von der letzten Party oder dem geliebten Stubentiger o. ä. hochladen und mit den Freunden teilen kann. René hat hierzu mal vor beinahe zwei Jahren die Anwendung Photo-Grid vorgestellt, welche aber mittlerweile einige Updates erhalten hat. Nicht nur die Aufmachung der App selbst, nein auch funktionell kam einiges dazu und ist definitiv eine Empfehlung wert.

Die Fotos selbst können bequem über die Galerie ausgewählt werden. Anschließend kann Text hinzugefügt und beliebig eingefärbt, gedreht und vergrößert bzw. verkleinert werden. Dazu wird durch schütteln des Handys die Optik der Collage selbst verändert. Mal schräg, mal eckig, mal abgerundet etc. Die fertige Collage kann dann entweder in der Galerie gespeichert oder natürlich auch in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Besonders hervorhebenswert finde ich auch die Größe. Das gespeicherte Foto hat bis zu 1024×1024 Pixel. Dies dürfte für die meisten Zwecke durchaus genügen. Habt ihr noch einen anderen Tipp, um schöne Collagen auf dem Androiden erstellen zu können?


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.