Foto-Gitter: Foto-Collagen für Android

Gerade in Zeiten von Instagram und EyeEm finde ich es persönlich schön, wenn man auch mal direkt eine Foto-Collage von der letzten Party oder dem geliebten Stubentiger o. ä. hochladen und mit den Freunden teilen kann. René hat hierzu mal vor beinahe zwei Jahren die Anwendung Photo-Grid vorgestellt, welche aber mittlerweile einige Updates erhalten hat. Nicht nur die Aufmachung der App selbst, nein auch funktionell kam einiges dazu und ist definitiv eine Empfehlung wert.

PhotoGrid 2013-02-05 14.02.10

Die Fotos selbst können bequem über die Galerie ausgewählt werden. Anschließend kann Text hinzugefügt und beliebig eingefärbt, gedreht und vergrößert bzw. verkleinert werden. Dazu wird durch schütteln des Handys die Optik der Collage selbst verändert. Mal schräg, mal eckig, mal abgerundet etc. Die fertige Collage kann dann entweder in der Galerie gespeichert oder natürlich auch in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Besonders hervorhebenswert finde ich auch die Größe. Das gespeicherte Foto hat bis zu 1024×1024 Pixel. Dies dürfte für die meisten Zwecke durchaus genügen. Habt ihr noch einen anderen Tipp, um schöne Collagen auf dem Androiden erstellen zu können?

PhotoGrid_1360069342310

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Versteckter Teaser für Super Mario Sunshine? vor 9 Stunden

Xiaomi plant Deutschland-Offensive vor 12 Stunden

Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen vor 12 Stunden

Samsung Galaxy Note 10(+) ab sofort erhältlich vor 12 Stunden

Insta360: Neue Kamera kommt am 28. August vor 15 Stunden

September-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video vor 16 Stunden

Sim.de: 3 statt 2 GB für 6,99 Euro mtl. vor 16 Stunden

IKEA Symfonisk Hack: Subwoofer verbinden vor 16 Stunden

Google News: News Corp plant Alternative vor 18 Stunden

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 18 Stunden