FRITZ!Box: Passwort per Klick ausfüllen oder speichern

Ich nutze seit Jahren verschiedene FRITZ!Boxen als Router und bin von der Hardware und auch Software von AVM überzeugt. Ein kleines Problem hatte ich allerdings.

Vorab sei gesagt, dieser Beitrag behandelt ein recht spezielles Problem, welches vermutlich nur eine kleine Nutzergruppe trifft. Bitte auch das Update am Ende des Beitrags beachten.

Im Kern geht es darum, dass die FRITZ!OS-Oberfläche meiner FRITZ!Box 7490 es in keinem Browser erlaubt, das Passwort zu sichern. Ich muss das also immer manuell eintippen bzw. kopieren. Ich nutze keinen externen Passwort-Manager, der sich da einklinken könnte und auch die im Browser integrierten Lösungen in Chrome, Firefox und Co. bieten das Speichern gar nicht erst an. Nervig.

Als ich mal bei Twitter in die Runde fragte, kam schnell raus, nicht alle Nutzer haben das Problem. Wer zum Beispiel in einer älteren Version von FRITZ!OS das Passwort mal gespeichert hat (damals wurde das Passwortfeld anders eingebunden), dem wird das vom Browser noch korrekt ausgefüllt. Auch scheint AVM das Passwortfeld nicht bei jeder FRITZ!Box so zu realisieren, wie in meiner FRITZ!Box 7490. Bei einer FRITZ!Box 3490 klappt das Speichern im Browser zum Beispiel.

Passwort per Klick ausfüllen

Ich war echt ratlos, nachdem ich jede mögliche Lösung durchprobiert hatte. Alle möglichen Browser hatte ich probiert, Cache gelöscht, ein anderes System getestet, nichts half. Ich konnte Chrome und Co. einfach nicht dazu bringen, das Passwort zu speichern. Ja, ein kleines Problem, aber es nervte mich.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe mir nun ein kleines Bookmarklet gebastelt, um das FRITZ!Box-Login-Passwort mit einem Klick ausfüllen zu können. Als Basis dafür habe ich ein über 10 Jahre altes Javascript von Stoyan Stefanov genommen und so angepasst, dass es nur das Passwort ausfüllt.

Was ist ein Bookmarklet? Im Grunde einfach ein Lesezeichen, in dem aber statt der URL der Seite etwas Javascript-Code hinterlegt ist. Ich habe euch diesen Code hier bei Github hinterlegt. Das Passwort im Code müsst ihr logischerweise durch euer FRITZ!Box-Login-Passwort austauschen. Nutzung anschließend: fritz.box aufrufen, Bookmarklet klicken, Passwort wird ausgefüllt, einloggen. Das Bookmarklet funktioniert natürlich auch mit anderen Webseiten.

Wie es immer so ist, die besten Lösungen bekommt man, wenn man behauptet, dass etwas nicht funktioniert. 😀

In Google Chrome:

  1. chrome://flags/#enable-password-force-saving aufrufen und die Option aktivieren
  2. Browser neu starten
  3. fritz.box aufrufen und das Passwort eingeben, dann vor dem Login mit der rechten Maustaste auf das Passwort-Feld klicken und im Menü „Passwort speichern“ anklicken
  4. Chrome sollte dann fragen, ob das Passwort gespeichert werden soll. Das bestätigen wir
  5. Fertig!

Danke an „B“ für den Hinweis in den Kommentaren!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.