Samsung testet Beta des Gear Manager für iOS

Samsung möchte seine Smartwatch mit iOS kompatibel machen, das ist schon länger bekannt. Jetzt gibt es eine erste Beta des „Gear Manager“ für iOS.

Solltet ihr iPhone-Nutzer und der Meinung sein, dass die Gear S2 und das Gear Fit 2 von Samsung zwei tolle Wearables sind, dann haben wir gute Nachrichten für euch.

Es ist schon länger bekannt, dass Samsung an einer iOS-Kompatibilität arbeitet, die Beta-Phase ist jetzt aber offiziell gestartet. Das heißt, dass Samsung momentan den Gear Manager für iOS mit ausgewählten Nutzern testet. Auf YouTube findet man bereits ein Video der App in Aktion (in Deutschland offiziell gesperrt).

S Health wurde anscheinend direkt in die App eingebaut und der Gear App Store ist auch erreichbar. Allerdings gibt es nur kostenlose Apps. Fotos können vom iPhone auf die Gear S2 übertragen werden und die Integration von iCal funktioniert. Nur die Cover von Alben werden noch nicht richtig auf der Smartwatch angezeigt.

Samsung Gear S3 im Anmarsch

Es ist unklar, wann Samsung die App freigeben wird. Die Beta läuft bis zum 19. September, es könnte also schon bald soweit sein. Mal schauen, ob es hier in ein paar Tagen offizielle Details geben wird. Samsung plant nämlich auch ein Event für die Gear S3, die am 1. September in Berlin vorgestellt werden soll.

Neben der Apple Watch, der Pebble und den Android Wear-Modellen wird man als iPhone-Nutzer im Herbst also vermutlich noch eine weitere Smartwatch zur Auswahl haben. Vor allem für Fans von runden Displays bei einer Smartwatch dürfte die Gear S2 (und die kommende Gear S3) eine durchaus gute Option sein.

An dieser Stelle möchte ich euch noch mal unseren Testbericht zur Gear S2 von Samsung empfehlen. Dieser ist zwar schon älter, aber trotzdem lesenswert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung