Geiz ist geil – O2 mit 1GB Internetflat für 15€ [Update]

Trotz der teils harten Kritik an unseren Tarif-Berichten die auch O2 Telefonica betreffen, hat der spanische Telekommunikationsriese eine neue Flatrate auf den Markt geworfen. Ab dem 01. Juni 2010 gibt es diese, als Ergänzung zur  Handy-Surf-Flatrate, auch als Internet Pack M bekannte Flatrate, als Smartphone Option für 5 Euro mehr pro Monat.

Sie drosselt allerdings den Downloadspeed, jedoch erst ab 1GB Datenübertragung pro Monat und soll für O2 das Smartphone-Gegenstück zum iPad-Tarif „Blue M“ sein. Bei Vertragskunden hat dieser Tarif eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, bei Prepaid-Nutzern eine Laufzeit von einem Monat. Die Drosselung ab 1GB betrifft die Bandbreite, es wird zur GPRS-Verbindung herabgestuft. Ist das für euch ein interessanter Tarif, oder wünscht ihr euch von O2 etwas ganz anderes?

Update

Achtung, wer das Internetpack M bzw. M+ (wie es mit o.g. Option heißt) bucht, darf die Daten nur am Handy oder Smartphone verbraten. Mehr Infos gibt es hier.

Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

Noch mehr Freiheit: o2 präsentiert neue Smartphone-Option für mobiles Internet

MÜNCHEN. Ab 1. Juni erhalten Mobile Internet Fans noch mehr Freiheit für Surfen und Downloads mit dem Handy. Telefónica o2 Germany startet die Handy-Surf-Flatrate mit Smartphone-Option. Bis zu einem Gigabyte pro Monat können Kunden das mobile Internet auf Ihrem Handy mit schnellster Geschwindigkeit nutzen.

Immer mehr Kunden entdecken das mobile Internet für sich mit hochwertigen Smartphones wie den Geräten von Palm, Motorola Milestone oder dem HTC Desire. Das Downloaden von Videos oder Apps sowie der Austausch über Social Communities im mobilen Breitbandnetz werden zunehmend in den Alltag integriert. Die Smartphones sind quasi immer online mit dem Internet verbunden. Der Bedarf nach höheren Datenvolumen steigt stetig. o2 liefert jetzt die passende Lösung für die intensive Daten-Nutzung: die Smartphone-Option zur Handy-Surf-Flatrate. Für nur 5 Euro monatlich zusätzlich zur Handy-Surf-Flatrate (insgesamt also für 15 Euro pro Monat) genießen Kunden jetzt längeren Surfspaß bei schnellster Geschwindigkeit. Die Handy-Surf-Flatrate mit Smartphone-Option hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, in der Prepaid-Variante ist es ein Monat.

Die neue Option ergänzt die bestehenden Pakete für mobiles Internet von o2 perfekt. So ist die Handy-Surf-Flatrate ideal für Kunden, die regelmäßig mobil mit dem Handy ins Internet gehen, und die mobile Internet-Flatrate für den Zugang via Surfstick und Laptop. Alle Details zur neuen Handy-Surf-Flatrate sowie weiteren Angeboten rund um das mobile Internet bei o2 finden sich unter www.o2.de.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.