Gerücht: NFC-Chip im iPhone 5 [Update]

Bereits im Nokia C7 wurde ein NFC-Chip verbaut und auch das Nexus S von Samsung/Google besitzt einen solchen Chip. Trotzdem wird das Thema noch stiefmütterlich behandelt und ist, zumindest in Deutschland, ist das mobile Bezahlen mit dem Smartphone noch nicht wirklich nutzbar. In Zukunft, da sind sich die „Experten“ sicher, soll NFC jedoch ein ganz großes Thema sein. Ich persönlich würde mir einen baldigen Durchbruch für diesen Dienst wünschen, warten wir mal ab, was uns Google diese Woche präsentieren wird.

Natürlich stellen sich viele auch die Frage, ob denn Apple im nächsten iPhone einen solchen Chip einbauen wird und die Gerüchte dazu sind auch nicht neu. Wie Benm.at exklusiv erfahren hat, fand an der Fachhochschule Hagenberg in Oberösterreich am Montag ein Mobile Coding Contest statt, bei dem das Unternehmen Jumio in Zusammenarbeit mit dem NFC Research Lab Mitarbeiter gesucht hat.

Gründer Daniel Mattes gab dabei anscheinend bekannt, dass “Mobile Payment mit dem iPhone“ schon bald möglich sein wird. In welcher Form wurde nicht veraten. Es ist aber davon auszugehen, dass Apple einen solchen NFC-Chip nicht einfach nur einbauen, sondern auch ein paar praktische Anwendungsbeispiele präsentieren wird. Am 6. Juni findet im Moscone Center die WWDC 2011 statt, auf der iOS 5 präsentiert wird, dann sind wir schlauer.

 

Update

Ein Leser von mobiFlip, Hannes Weltklasse, war vor Ort und laut seiner Aussage ging es bei dem Event nicht um NFC und Apple:

„war beim contest dabei, das wort nfc viel kein einziges mal (war auch nicht teil der aufgabenstellung), auch das das nfc research lab dabei integriert war ist mir neu.“

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung