Was mach ich denn damit? – NFC für das Google Nexus S

Okay, ich gebe es zu! Ich bin wahrscheinlich der Einzige, der sich fragt: Was zum Geier will ich mit einem NFC-Chip? Lassen wir die durchgesickerten Informationen noch einmal kurz Revue passieren.

NFC bedeutet Near Field Communication. Das funktioniert in etwa so wie RFID bei Hosen im Kaufhaus. Man kommt mit dem Chip in die Nähe eines Empfängers und dieser liest bestimmte Daten aus. NFC kann mehr, aber mit deutlich geringeren Reichweiten, dafür sogar wenn das Handy ausgeschaltet ist. Mit NFC kann der Chip mit dem Empfänger kommunizieren. Das heißt, es werden nicht nur Daten empfangen und ausgelesen, sondern auch etwas an den Chip zurückgegeben. Google hat ja bereits gezeigt, wie das ganze in der Praxis funktionieren kann.

Die Praxis sieht aber leider noch etwas anders aus, denn richtig kommunizieren kann der Chip (ein NXP PN544) auch mit Android 2.3 noch nicht. Denn viel mehr als wie ihr im Video seht, geht momentan nicht. Man hält also sein Google Nexus S, wie beim Scannen eines QR-Codes über einen NFC-Sender und erhält zum Beispiel ein YouTube-Video, oder eine Route auf’s Handy.

Die Zukunft von NFC soll hingegen der blanke Wahnsinn werden. Bezahlen mit dem Nexus S und seinen Nachfolgern an jeder Supermarkt-Kasse, Tankstelle und in jedem Hotel. Und auch Möglichkeiten zur Identifikation und vieles mehr will Google aus dem Chip und den neuen Geräten herausholen.

Mir stellen sich dabei direkt zwei Fragen. Zum einen frage ich mich: Brauche und will ich das wirklich? Zum anderen springt mir das Offensichtliche ins Auge: Gibt es dafür überhaupt die passende Infrastruktur? Beides beantworte ich derzeit mit „Nein!„. Zum einen bin ich kein Fan von neuartigen Bezahlmöglichkeiten, deren Praxistauglichkeit weder erwiesen noch getestet wurde und zum anderen sträube ich mich vehement gegen Identifikationssysteme, bei denen das selbe gilt.

Von der Infrastruktur brauchen wir gar nicht erst reden, denn es gibt noch keine und ich bezweifle, dass es die so bald geben wird. NFC wird es meiner Meinung nach sehr schwer haben sich durchzusetzen. Außer auf Events, wo man eben sowas zu Werbezwecken prima einsetzen könnte, sehe ich schwarz für die Technik.

Aber gut, auch Paypal hat man den Tod bei seiner Einführung vorhergesagt und es ist anders gekommen. Dennoch fällt es mir schwer zu glauben, dass das NFC-System die Welt revolutioniert. Vielleicht geschieht das nur durch eine Tatsache, nämlich, dass Apple NFC wohl im iPhone 5 verbauen wird.

Nichtsdestotrotz interessiert mich natürlich auch eure Meinung. Haltet Ihr NFC für eine Zukunftstechnologie? Wird sie sich durchsetzen? Lasst es mich wissen! ;)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.