GG1: Unbekanntes Google-Produkt landet bei der FCC

Hardware

Google Glass V1

Bereits neulich gab es erste Informationen, dass Google an einer Datenbrille in Version 2.0 arbeitet und diese bald erscheinen soll. Nun ist bei der US-Zulassungsbehörde FCC ein Gerät von Google vorgestellt worden, welches das neue Glass-Modell sein könnte.

Unter dem Codenamen „GG1“ verrät der Eintrag einige Details, ist allerdings nicht mit Bildern bestückt. So soll das Gadget WiFi a/b/g/n/ac im 2,4 GHz und 5 GHz Band an Bord haben, zudem wird Bluetooth LE unterstützt. Weiterhin wird eine nicht wechselbare Batterie verbaut sein und ein Netzladegerät befindet sich im Lieferumfang. Das FCC-Label, welches vergeben werden soll, bist ein E-Label, kann also über Software auf dem Gerät angezeigt werden und ist nicht auf der Hardware aufgebracht. Ob GG1 wirklich für die neue Version von Google Glass spricht, ist nicht sicher, aber sehr naheliegend

Quelle FCC via droid-life


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.