Gigaset ME Pro ab Donnerstag endlich lieferbar

Gigaset-ME-Header

Das auf der IFA 2015 vorgestellte Gigaset ME Oberklasse-Smartphone ist nun schon seit einiger Zeit in Deutschland erhältlich, warten mussten dahingegen die Personen, welche sich für das größere Gigaset ME Pro interessierten. Dieses Gerät wird nun jedoch vermutlich am Donnerstag in Deutschland an den Start gehen.

Wie die Kollegen von Areamobile aktuell berichten, scheint Gigaset den Marktstart des bereits Anfang September angekündigte Gigaset ME Pro zu planen. Das 5,5 Zoll große Smartphone verfügt unter anderem über ein FullHD-Display sowie einen Snapdragon 810 Octa-Core-SoC und dürfte mit dieser Ausstattung den ein oder anderen Käufer finden. Hinzu kommen interessante Features wie ein USB Typ C Port oder der auf der Rückseite verbaute Fingerabdrucksensor. Zu guter Letzt besitzt das Smartphone noch einen großen 4.000 mAh Akku und zwei SIM-Karten können im Gehäuse aus Glas und Edelstahl untergebracht werden.

Erhältlich sein wird das Gigaset ME Pro vermutlich ab Donnerstag über den Online-Shop des Unternehmens, wo es momentan für 549 Euro gelistet wird. Fallen wird der Preis erst, wenn weitere Händler das Smartphone in ihr Portfolio aufnehmen. Dieser Fall dürfte jedoch erst im Laufe der kommenden Wochen eintreten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen