Gmail: Änderungen beim Senden von E-Mails von einer anderen Adresse

gmail icon

Wer mit Googles E-Mail-Dienst Gmail zusätzliche E-Mail-Adressen zum Senden einrichten möchte, der kann dies jetzt nur noch mit einem hinterlegten SMTP-Server.

Gmail ist für mich die zentrale Anlaufstelle, wenn es um das Thema E-Mails geht. Der hervorragende Spam-Filter, diverse Filterregeln und eine aufgeräumte Oberfläche wissen zu gefallen. Von mir auch genutzt ist die Möglichkeit, E-Mails von einer anderen Adresse über Gmail zu senden. In den Gmail-Einstellungen unter Konten und Import, lassen sich problemlos weitere Mail-Adressen hinzufügen. Bisher war es möglich, eine eigene Absenderadresse in Gmail zu hinterlegen und diese direkt über die Gmail-Server versenden zu lassen. Eine simple Bestätigung der Adresse war dazu nötigt.

Dies klappt nun mit neu eingerichteten Absenderadressen seit ca. einer Woche nicht mehr. Bereits eingerichtete Absenderadressen können auf diesem Weg allerdings (noch) weiterhin genutzt werden. Für neue Adressen muss ein SMTP-Server (ein „Mail-Versende-Server“) hinterlegt werden. Den konnte man bis dieser Umstellung auch schon optional angeben.

30-08-2014_11-59-30

SMTP-Server mit Zugang muss hinterlegt werden

Google begründet diese Umstellung mit der Befürwortung des E-Mail-Authentifizierungsstandards, den man selbst nicht brechen will. Ist ein SMTP-Server einmal eingerichtet, lassen sich die neu eingerichteten externen Mail-Adressen ebenso wie bisher in Gmail nutzen.

Quelle Google via googlesystem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones