Gmail für Android: Google verteilt großes Update auf Version 4.5

gmail

Es ist soweit, das große Update auf Gmail für Android in Version 4.5 ist angelaufen. In der Webversion von Google Play wird bereits der heutige 03. Juni als Updatetag angezeigt, surft man die App-Unterseite auf dem Smartphone an, bietet der Store allerdings noch kein Update an. Warum? Weil Google scheinbar auch hier wieder auf ein Staged Rollout setzt, also nach und nach das Update an die Nutzer verteilt. Kein Problem, denn die Kollegen von androidpolice konnten zum Glück bereits die APK-Datei ergattern, die kann hierhierhier oder hier heruntergeladen werden.

Ich habe die neue Version soeben auf einem Motorola RAZR i manuell aufgespielt und alles läuft ohne Probleme, dennoch erfolgt die Installation auf eigene Gefahr.

Neu in der App ist unter anderem der “Navigation Drawer”, der das Menü per Seitenleiste herausfährt, aber auch die Symbole sowie Labels schauen nun etwas anders aus, die Liste ist aufgeräumter und der neue Posteingang sollte sich auch nutzen lassen. Auch aufgefallen ist mir die Geste zum Laden neuer Mails, dafür muss man den Finger einfach nach unten ziehen (leicht abgewandeltes Pull-to-Refresh). Auf den ersten Blick wirkt das Update recht gelungen, ich habe aber noch nicht in Ruhe damit hantiert.

Hinterlasst euer Feedback oder auch Infos zu Neuerungen, die ihr noch entdeckt, einfach in den Kommentaren.

Gmail
Preis: Kostenlos
Danke Fabian!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.