Gmail mit Block-Funktion

Hardware

Google hat mal wieder an Gmail geschraubt und spendiert seinem Mail-Dienst eine Block-Funktion. Die ist im Grunde nicht neu, sondern automatisiert bisher bekannte Filteroptionen.

Was die Block-Funktion leistet, ist schnell erklärt. Absender lassen sich damit ganz einfach blocken, sodass keine E-Mails mehr von ihnen im Posteingang landen. Keine manuellen Filter mehr anlegen, kein manuelles Verschieben mehr in den Spam, einfach geklickt und fertig. Am Ende basiert das ganze zwar dennoch auf einem Filter und lässt sich auch über die entsprechenden Einstellungen rückgängig machen, dennoch vereinfacht das natürlich die Nutzung etwas.

Auch weist Google nochmal auf die Abbestellen-Funktion für Newsletter hin, die es allerdings bereits seit längerer Zeit gibt und die nun auch in der Android-App landen wird. Die neue Block-Funktion ist ab sofort in der Webversion von Gmail verfügbar und soll bis zur nächsten Woche schrittweise auch in der Android-Ausgabe landen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.