Gmail: Mobile Webseite und Offline-Version in neuem Layout

threadlistbigleapweb 1

Wie Google aktuell verkündet, wurde bei der mobilen Webversion und auch bei der Offline-Version von Gmail kräftig Hand angelegt und ein neues Layout live geschaltet. Damit sehen die beiden Versionen nun optisch im Grunde genau so aus, wie die Gmail-App unter iOS. Dies ist nicht verwunderlich, denn auch die iOS-Version basiert (leider) immer noch auf Webtechnologie (HTML5) und ist nicht nativ programmiert. Unter  Android, iOS, Blackberry oder auf einem Kindle Fire sollten die Nutzer die neue Version vorfinden, sobald sie Gmail mobil ansurfen.

Gmail Offline steht wie gewohnt als Chrome-App bereit und erlaubt, wie der Name schon sagt, wie bisher auf Wunsch die Offline-Nutzung von Inhalten in Gmail, nur jetzt eben optisch ansprechender. Auch die Suche und die Kalender-Integration wurde in der neuen Version verbessert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home