GMX mit zwei neuen LTE-Tarifen über 1&1

LTE-Tarif gmx

GMX und web.de bieten nicht nur im Vodafone-Netz Spezial-Tarife von 1&1 an, sondern ab sofort auch im E-Netz. Besonderheit ist hier, dass die Kunden auch LTE nutzen können und dennoch etwas günstiger wegkommen, als bei den D-Netz- sowie klassischen 1&1-Tarifen.

Ab sofort lassen sich die Tarife „All-Net & Surf LTE“ sowie „All-Net & Surf LTE Plus“ buchen. Mit beiden SIM-Only-Tarifen können Nutzer im E-Netz mit LTE surfen. Zudem sind flexible Frei-Einheiten zum Telefonieren bzw. SMS schreiben enthalten.

Für 6,99 Euro monatlich lässt sich der Tarif „All-Net & Surf LTE“ buchen, der 1000 MB Datenvolumen sowie 200 Frei-Minuten oder SMS in alle deutschen Netze beinhaltet. Es kann hier bis max 25,0 MBit/s im LTE-Netz oder bis zu 21,6 MBit/s im 3G-Netz gesurft werden. Nachdem das Datenvolumen aufgebraucht wurde, wird die Surfgeschwindigkeit auf 64 kBit/s verringert.

Wer drei Euro mehr pro Monat zahlt, also 9,99 Euro, bekommt im Tarif„All-Net & Surf LTE Plus“ 2000 MB Datenvolumen sowie die gleiche Anzahl an Inklusiveinheiten. Nutzer können bei diesem Tarif allerdings mit bis zu 50,0 MBit/s via LTE surfen, ansonsten mit bis zu 42,2 MBit/s über 3G.

Jede weitere Einheit kostet bei beiden Tarifen 9,9 Cent. Es gibt einen Bonus für die Rufnummermitnahme in Höhe von 25 Euro. Weiterhin erhalten GMX ProMail und GMX TopMail Nutzer nach Vertragsabschluss 30 Euro Startguthaben als Bonus. Beide Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Die Aktivierung der SIM-Karte (Kombi-SIM oder Nano sind verfügbar) kostet einmalig 9,60 Euro.

Neue GMX-LTE-Tarife → D-Netz-Tarife über web.de →

Weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Tarifrechner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.