Allo und Duo: Googles Messenger und eine extra Videotelefonie-App

Nachdem das mit WhatsApp damals nicht geklappt hat, hat sich Google wohl gedacht: Dann bauen wir halt unseren eigenen Messenger. Dieser heißt Allo.

Mit Allo möchte Google bald den Messenger-Markt aufmischen und gegen die harte Konkurrenz von Facebook (WhatsApp und Messenger) antreten. Man setzt bei Allo auf ein Alleinstellungsmerkmal, welches man heute ebenfalls auf der I/O 2016 vorgestellt hat: Google Assistant. Der Dienst ist in Allo integriert worden.

Ein Beispiel: Unterhaltet ihr euch mit einem Freund via Allo über italiensiches Essen und verschickt vielleicht auch noch ein Foto von Pasta, dann schlägt euch der Dienst automatisch ein italienisches Restaurant in der Nähe vor. Benötigt ihr ein lustiges Katzen-GIF, dann hilft euch der Google Assistant hier ebenfalls.

Allo kann außerdem auch automatische Antworten vorschlagen und den Kontext eurer Unterhaltung analysieren. Der Messenger soll mit der Zeit immer mehr dazu lernen und so immer bessere Vorschläge für euch liefern. Es gibt sogar eine Art integriertes Quiz, in dem euch ein Bot von Google Fragen stellt.

Klingt für mich nach einem spannenden Messenger, der viele interessante und durchaus auch nützliche Funktionen bietet. Das Problem bei einem Messenger ist aber nicht, wie groß der Funktionsumfang ist, sondern wo die Nutzer sind. Und die sind aktuell bei WhatsApp. Google wird es mit Allo verdammt schwer haben.

Allo soll diesen Sommer für Android und iOS erscheinen. Genauso wie Duo, hier handelt es sich um eine weitere App aus dem Hause Google, die sich einzig und allein auf Videotelefonie beschränkt. Warum man dafür eine extra App entwickeln musste und das nicht in Allo integrieren konnte, ist mir allerdings ein Rätsel.

Ich möchte mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich glaube, dass Allo keine große Zukunft haben wird. Der Funktionsumfang ist zu groß und wird nur wenige Nutzer zum Wechseln bewegen können. Ich kann mich hier täuschen, aber gegen WhatsApp hat Allo nicht den Hauch einer Chance. Was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung