Google beantwortet Fragen zu Android O: Themes, Tablets und mehr

Google Android O

Google hat sich gestern den Fragen von Reddit-Nutzern gestellt und über das Android O-Update gesprochen. Einen Namen gibt es aber immer noch nicht.

Bei Google hat man die Reddit-Nutzer gestern zu einem AMA eingeladen und ein Team von über 10 Personen hat Fragen zu Android O beantwortet. Direkt vorab: Eine Frage war natürlich, wie Android O nun heißen werde. Diese wollte Google jedoch nicht beantworten, das wird man erst in den nächsten Tagen machen.

Android O und Themes

Google gab aber bekannt, dass Bluetooth bei den Pixel-Modellen mit Android O deutlich besser werden wird. Die aktuellen Pixel-Modelle werden aber nicht alle neuen Funktionen von Android O erhalten. Es steht aktuell auch im Raum, dass Google Themes implementieren könnte, doch das ist keine leichte Aufgabe.

Ein Mitarbeiter von Google bestätigte, dass der Support vorhanden und dank dem RRO-Framework von Sony möglich sei, doch die Umsetzung ist sehr schwierig. Man muss garantieren, dass jeder Bereich von Android O mit jedem Theme gut aussieht und es hier nicht zu Problemen mit der Darstellung kommt. Damit kämpft man im Moment noch. Themes für die finale Version von Android O, die im August für die ersten Geräte erscheinen wird, kann man also glaube ich ausschließen.

Android O und Tablets

Android O wird ein eher kleines Update für Android Wear sein und bei Tablets sogar noch weniger ändern. Das Thema Tablets ist bei Google durchaus auf dem Tisch, doch man versucht herauszufinden, wie die Zukunft in diesem Bereich aussehen könnte. Google sucht nach der nächsten Innovation für diesen Formfaktor. Und bis man diesen gefunden hat wird man sich weiter auf Produktivität konzentrieren.

Wo wir gerade bei Tablets sind: Romain Guy scheint ein Fan von 120 Hz-Displays zu sein. Ein solches findet man zum Beispiel im aktuellen iPad Pro, doch Sharp besitzt bereits Smartphones mit so einem Display. Google denkt darüber nach. Tim Murray von Google hat das Sharp-Smartphone ebenfalls schon gesehen und ist seit dem begeistert. Ich vermute, dass wir dieses Feature in Zukunft auch bei den Pixel-Modellen sehen werden. Allerdings noch nicht beim neuen Pixel für 2017.

Weitere Fragen und Antworten zu Android O findet ihr im Reddit AMA von Google.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.