Google präsentiert Android One

Hardware

Die Eröffnungs-Keynote der Google I/O 2014 ist in vollem Gange und neben aktuellen Zahlen rund um Android hat Google heute Android One präsentiert.

Auch wenn mir ehrlich gesagt so langsam aber sicher die Bezeichnung “One” zum Hals raus hängt, ist das One-Programm sehr interessant. Besonders (aber nicht nur) in Entwicklungsländern soll Android One mit einem Referenzdesign und einigen festgelegten Services punkten und so brauchbare und günstige Smartphones ermöglichen. Auf den Geräten, die bereits zu Preisen von unter 100 Dollar zu haben sein werden, läuft dann Stock-Android und die Play-Dienste, zudem erhalten sie automatische System-Updates von Google. Ab Herbst wird es in Indien das erste Smartphone mit Android One geben. Weitere Details dürften wir in Kürze erfahren.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.