Google präsentiert Android One

android one 1

Die Eröffnungs-Keynote der Google I/O 2014 ist in vollem Gange und neben aktuellen Zahlen rund um Android hat Google heute Android One präsentiert.

Auch wenn mir ehrlich gesagt so langsam aber sicher die Bezeichnung „One“ zum Hals raus hängt, ist das One-Programm sehr interessant. Besonders (aber nicht nur) in Entwicklungsländern soll Android One mit einem Referenzdesign und einigen festgelegten Services punkten und so brauchbare und günstige Smartphones ermöglichen. Auf den Geräten, die bereits zu Preisen von unter 100 Dollar zu haben sein werden, läuft dann Stock-Android und die Play-Dienste, zudem erhalten sie automatische System-Updates von Google. Ab Herbst wird es in Indien das erste Smartphone mit Android One geben. Weitere Details dürften wir in Kürze erfahren.

android one device 1

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen