🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

Google-App nun mit Podcast-Player und Offline-Funktion

Google Podcasts

Google hat seinen Fokus auf Podcasts gerichtet, das ist nun seit einigen Wochen bekannt. Jetzt beginnt langsam der Rollout der neuen Funktionen.

Schaut man sich die großen Anbieter an, dann bleibt für Podcaster eigentlich nur der Weg zu Apple. Man kann sich zwar auch selbst vermarkten, doch mit iTunes gibt es auch eine Anlaufstelle mit einer Übersicht und Charts. Spotify wäre noch zu nennen.

Nun möchte Google auf diesem Markt mitmischen und die Zahl der interessierten Podcast-Hörer in den kommenden Monaten verdoppeln. Ein ambitioniertes Ziel und damit man das erreicht bekommen die Podcasts deutlich mehr Aufmerksamkeit.

Google-App mit Offline-Podcasts

Google wird diese nun in die Google-App für Android direkt einbauen. Sucht und findet man also einen Podcast, dann kann man diesen dort nativ hören, abonnieren und auch offline speichern. Damit bietet man quasi eine eingebaute Podcast-App an.

PS: Die neue Funktion scheint seit letzter Woche bei einigen Nutzern mit Android 8.1 Oreo nach und nach aktiviert worden zu sein. Weitere werden sicher folgen.

Google App Podcasts Offline

Podcasts werden in Zukunft dann auch direkt in der Suche auftauchen, was ihnen den stärksten Schub geben könnte. Eine eigene Podcast-App scheint Google aber (noch) nicht geplant zu haben. Schade, wäre sicher auch ein interessanter Schritt, vor allem mit einer entsprechenden Lösung für iOS. Kommt aber vielleicht noch.

Google selbst hat bisher noch nicht öffentlich über das Thema gesprochen, dürfte den Podcasts aber sicher auf der Google I/O 2018 etwas Aufmerksamkeit schenken.

Quelle 9TO5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.