Google Cardboard: Über 10 Millionen verkauft Exemplare

Google hat in einem Blogeintrag bekannt gegeben, dass man bisher über 10 Millionen Einheiten von Cardboard ausgeliefert hat. Es gibt noch mehr Zahlen.

Zum Beispiel, dass es bis dato über 160 Millionen Downloads für Cardboard-Apps gab. Die 30 beliebtesten Cardboard-Anwendungen haben jeweils über 1 Million Downloads. Außerdem hat man noch mal betont, dass weitere kommen. Unter anderem Sky VR, doch das ist eigentlich schon eine alte Meldung.

Falls euch Cardboard überhaupt nichts sagt: Das ist eine VR-Brille für Smartphones. Allerdings nicht auf dem Level eines Daydream View. Apropos Daydream, Google gab an, dass man viel von Cardboard gelernt hat und diese Erfahrungen auch in die Entwicklung der Daydream-Plattform eingeflossen sind.

Die Cardboard-Lösung von Google kostet übrigens 20 Euro, beziehungsweise 15 Euro beim Kauf von 2 Exemplaren. Das geht mittlerweile schon deutlich günstiger, denn auf Amazon findet man zahlreiche Alternativen für unter 10 Euro. Teilweise zahlt man für eine Cardboard-Lösung gerade mal 7 Euro (mit Prime).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News